Home | Datenschutz

Datenschutzerklärung

Dem Industrieverband Garten e.V. (IVG) ist der Schutz personenbezogener Daten ein wichtiges Anliegen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur im Einklang mit den anwendbaren datenschutzrechtlichen Anforderungen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und den für den IVG geltenden Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Verband die Öffentlichkeit über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, wie etwa Name, Adresse, E-Mail-Adressen und Nutzerverhalten.

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Absatz 7 DS-GVO ist der
Industrieverband Garten (IVG) e.V.
Wiesenstraße 21 a1
D-40549 Düsseldorf
Telefon +49 211 909998-00
Telefax +49 211 909998-51
E-Mail: verband@ivg.org
Homepage: www.ivg.org

(2) Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter unserer Postadresse

Industrieverband Garten (IVG) e.V.
Datenschutzkoordination
Wiesenstraße 21 a1
D-40549 Düsseldorf

oder unter der Email-Adresse: Datenschutz@ivg.org.

(3) Im Zuge der Nutzung unserer Website verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten zur technischen Bereitstellung unseres Angebots auf Grundlage der folgenden Rechtsgrundlagen:

  • zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, um Ihnen die Website technisch zur Verfügung stellen zu können. Unser berechtigtes Interesse besteht dabei darin, eine ansprechende, technisch funktionierende und benutzerfreundliche Website anbieten zu können sowie um Maßnahmen zum Schutz unseres Angebots vor Cyberrisiken zu ergreifen und zu verhindern, dass von unserer  Website Risiken für Dritte ausgehen.

§ 2 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website (ohne Registrierung bzw. anderweitige Informationsvermittlung) erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO, Wahrung unserer berechtigten Interessen). Im Einzelnen werden folgende Daten erhoben und in sogenannten Logdateien gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Typ und Version des Webbrowsers
  • Typ und Version des Betriebssystems
  • ggf. URL der zuvor besuchten Webseite, wenn einer Verlinkung gefolgt wurde
  • aufgerufene Seite/Name der aufgerufenen Datei
  • Verweildauer auf den aufgerufenen Seiten
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen erfolgt nicht. Unser Server ist so konfiguriert, dass eine automatische Protokollierung der Daten, die für eine individuelle Identifizierung nötig wäre, nicht stattfindet.

(2) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per Email oder über Kontaktformulare (allg. Kontaktformular, Anmeldung Presseverteiler, Veranstaltungsanmeldungen) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (bspw. Emailadresse, Name und Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Beantwortung von Nutzeranfragen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO, unserem berechtigten Interesse an der sachgerechten Beantwortung Ihrer Anfragen.

(3) Wir verwenden auf unserer Webseite sog. Cookies. Cookies sind kleine Textdateien mit Konfigurationsinformationen, die bei Aufrufen unserer Webseite von unseren Webservern an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihren Rechner für einen späteren Abruf bereitgehalten werden. Mithilfe von Cookies kann unsere Webseite Informationen aus Ihrem Browser abrufen oder speichern. Folgende Cookies werden von unserer Website verwendet:

  • Session Cookies (auch temporäre oder transiente Cookies genannt): Ihr Einsatz erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Ohne Verwendung dieser Cookies sind das Angebot der Webseite sowie Aufruf und Nutzung der Webseite durch Sie technisch nicht möglich. Diese Session Cookies werden ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Webseite gespeichert und dienen ausschließlich dazu, Sie zu identifizieren, solange Sie auf unserer Webseite eingeloggt sind. Nach Beendigung jeder Sitzung werden die Session-Cookies gelöscht. Eine darüberhinausgehende Verwendung der Session-Cookies findet nicht statt. Session Cookies sind zur Funktion unserer Website unbedingt erforderlich und können in unseren Systemen nicht deaktiviert werden. In der Regel werden diese Cookies nur als Reaktion auf von Ihnen getätigten Aktionen gesetzt, die einer Dienstanforderung entsprechen, wie etwa dem Anmelden oder dem Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass diese Cookies blockiert oder Sie über diese Cookies benachrichtigt werden. Einige Bereiche der Website funktionieren dann aber möglicherweise nicht.
  • Deaktivierung der Cookie-Einstellungen: Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können der Erzeugung von Cookies widersprechen, indem Sie in den Systemeinstellungen Ihres Browsers Cookies deaktivieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass ein Teil der Cookies für die Funktion unserer Webseite unbedingt erforderlich ist, da die Seite ansonsten nicht aufgerufen und angezeigt werden kann. Indem Sie Cookies deaktivieren, wird Ihnen die Nutzung der Webseite in Teilen nicht (uneingeschränkt) möglich sein. Darüber hinaus können Sie auch jederzeit selbst die Installation von Cookies steuern, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern und/oder alle Cookies löschen.

 

COOKIE INFORMATIONEN:

Cookie Name: fe_typo_user
Technisch Notwendiger Cookie
Zweck: Bei Benutzung des Kontaktformulars dient dieser Cookie dazu Ihre Eingaben beizubehalten.
Speicherdauer: Benutzer-Session

 

§ 3 Ihre Rechte als betroffene Person
Ihnen stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die nachfolgenden Rechte als betroffene Person zu, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

(1) Auskunftsrecht: Sie sind jederzeit berechtigt, im Rahmen von Art. 15 DS-GVO von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten; ist dies der Fall, sind Sie im Rahmen von Art. 15 DS-GVO ferner berechtigt, Auskunft über diese personenbezogenen Daten sowie bestimmte weitere Informationen (u.a. Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Kategorien von Empfängern, geplante Speicherdauer, die Herkunft der Daten, den Einsatz einer automatisierten Entscheidungsfindung und im Fall des Drittlandtransfer die geeigneten Garantien) und eine Kopie Ihrer Daten zu erhalten.

(2) Recht auf Berichtigung: Sie sind berechtigt, nach Art. 16 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir die über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten berichtigen, wenn diese unzutreffend oder fehlerhaft sind.

(3) Recht auf Löschung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 17 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich löschen, es sei denn, dass noch Ausnahmen greifen, warum wir die Daten noch speichern, also zum Beispiel Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen.

(4) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 18 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.

(5) Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 20 DS-GVO von uns zu verlangen, dass wir Ihnen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übergeben.

(6) Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, Ihre erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

(7) Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 77 DS-GVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu erheben, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs.

§ 4 WIDERSPRUCHSRECHT

Sie sind berechtigt, unter den Voraussetzungen von Art. 21 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, so dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beenden müssen, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

§ 5 Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen, Ihre Einwilligung widerrufen (sofern die Datenverarbeitung auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung beruht) oder der Zweck für die Datenerhebung entfällt, es sei denn, dass noch Ausnahmen greifen, warum wir die Daten noch speichern, also zum Beispiel Aufbewahrungspflichten oder Verjährungsfristen.

§ 6 Datensicherheit
Zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unberechtigten Zugriff und Missbrauch haben wir technische und betriebliche Vorkehrungen getroffen. Unsere Website verfügt über eine SSL-Verschlüsselung. Hierdurch erfolgt die Datenübertragung von der Website zu unserem Server verschlüsselt. Unsere Sicherheitsverfahren unterliegen einer regelmäßigen Überprüfung und gegebenenfalls einer notwendigen Anpassung.

§ 7 Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Februar 2022.

©2022 Industrieverband Garten (IVG) e.V., Düsseldorf